Tauch ein - Video's für zu Hause

Namasté liebe Besucherin, lieber Besucher!

 

Alle Videos sind in Marke Eigenbau mit einfachsten Mitteln entstanden. Nichts desto trotz können diese Yogasequenzen Dir eine wunderbare Möglichkeit bieten, dennoch nicht auf Deine Praxis verzichten zu müssen. Denn ganz ehrlich, es tut doch einfach GUT! 

 

 

Deine Petra 



Vorwort

 

Kurzes Vorwort 

Alle Videos sind aus der Motivation heraus entstanden, v.a auch dem Teilnehmer von "EinfachDu." eine einfache Möglichkeit für das

Üben zu Hause zu schaffen. 

 

Viel Spass dabei!

 


 

Kurzeinführung in die Faszienyogatools

Mit diesem Video gebe ich eine kurze Einführung in das Verwenden von Faszienyogatools.

 

 



Atem

Nadi Shodhana - Prànàyàma

 

Mit dieser Atempraxis  gleichen wir Gehirn - und Herzrhythmus aus. Das Nervensystem entspann sich. Mit der hier angegeben Variante mit Rhythmus 1:1 hat diese Übung eine ausgleichende Wirkung.

 

Bitte bleibe innerhalb deiner Grenzen. Der Atem soll zu jedem Zeitpunkt entspannt ein - und ausfliessen können.

 


 

Bhramari Prànàyama - Bienensummen

 

Diese klassische Atempraxis besänftigt den Geist und das Nervensystem. Hilft Ärger - Angst - Spannungszustände zu besänftigen bzw. loszulassen.

 

Praxisempfehlung: Früher Morgen / Später Abend

 


 

Präsent in Deinem Leben

 

Eine kurze Reise zurück zu Dir und der Welt.

Sei DU das Präsent in Deinem Leben.

 

 

 

Meditationstext von Petra Conrad 

 

 



Meditation

Heilmediation

  

Diese Mediation lässt die Verbindung die wir tatsächlich haben, immer haben, wieder spürbar werden. GetrenntSEIN geht nicht, das ist die einzige Illusion die es zu erkennen gibt. 

 

Die Meditation wird im Sitzen angeleitet, kann aber genauso gut im Lieben adaptiert werden.

 

Om tat sat.


 

Entspanne in Liebe

 

 

Eine Entspannungsmeditation mit Tiefenwirkung.

 

 

 

Meditatitonstext von Petra Conrad


 

Herzkraft

 

Eine kleine feine Herzmeditation.

Rückverbindung zum Herzatem.

 

 


So Ham - Mediation

 

Das Mantra "So-Ham" gilt nach alten vedischen Schriften, als

das Mantra welches jeden Menschen ein Leben lang begleitet,

vom ersten Atemzug bis zum Letzten.

 

Dieses Mantra, eingebunden in der Meditationspraxis,

bildet ein starkes Werkzeug für Deinen Alltag.

 

 



Körperreisen dynamisch & sanft

SchulterWohl - MINI

 

Mit Schulterwohl Mini kannst Du im Alltag eine kurze Pause für Dich und Dein Schulter-Nackenbereich schalten und danach hoffentlich wieder etwas gelöster und weicher weitergehen.

 

Diese Sequenz kann vorbeugend - und spannungslindernd eingesetzt werden. Bleib innerhalb Deiner Möglichkeiten & sei LIEB zu Dir. 

*Das ganze Programm wird im Stehen angeleitet, d.h Du brauchst eigentlich nicht mal eine Matte dazu.

 


 

Hatha Yoga - Slow Motion - 1. Teil

 

Ein langsames und stilles Programm lädt ein wieder nach Hause zu kommen, zurück zu Dir.

 

 

Lege Dir vielleicht auch eine Decke und/oder Kissen bereit.


 

Hatha Yoga - Slow Motion - 2. Teil

 

Diese Sequenz schliesst an Hatha Yoga - Slow Motion - 1. Teil an und kann zusammen als längere Sequenz oder auch Einzeln geübt werden.

 

 

Lege Dir vielleicht auch eine Decke und/oder Kissen bereit.


 

Faszienyoga Teil 1.

 

Diese Lektion lädt Dich ein Dich verspielt und neu zu entdecken. Bitte bleibe innerhalb Deiner persönlichen Grenzen.

 

In dieser Lektion werden Faszientools verwendet:

Blackroll & kleine Rolle

 

 


Faszienyoga Teil 2.

 

Frisch und Dynamisch in und mit Dir unterwegs.

Bitte respektiere und achte Deine Grenzen.

 

In dieser Lektion werden Faszientools verwendet, mit etwas Kreativität findest Du Alternativen dazu:

 

2 Blöcke, Blackroll, kleine Rolle und 1 Tennisball oder ähnliches. 


 

Hatha Yoga Flow - Der kleine frische Kick 

 

Ein kurzer saftiger Hatha Yoga Flow für Zwischendurch. 

 

Geeignet für alle die schon etwas eigene

Yogapraxiserfahrung mitbringen.

 

*Die Hintergrundmusik ist etwas laut. Wurde in weiteren Videos angepasst. 


Hatha Yoga & Flow

 

 

Sanfte Yogaübungen für "Zwischendurch". 

*Anleitung unter Berücksichtigung spiraldynamischer Prinzipien.

 

 

 

 



Yin Yoga

 

Yin Yoga - Still werden

 

Yin Yoga minimiert ein äusseres Tun und lädt Dich zum SEIN ein. Entspann Dich tief in Dich hinein. 

 

Falls vorhanden lege folgendes Material bereit:

Pranayamakissen und/oder Decke, 1-2 Kissen


Yin Yoga - Kunst des Geschehenlassens

 

Ankommen durch Einfache Fasziendehnung & Yin Yoga.

Alle Yin Yoga Stellungen können von 1 bis 10 Min. gehalten werden. Je länger, desto tiefer gibts Du Deinem Körper die Erlaubnis loszulassen. Bitte achte und wertschätze Deine Grenze.

 

 



Shavasana - Schlussentspannung

Shavasana - Systematische Entspannung

 

Für Shavasana brauchst Du einen entspannten, ungestörten Ort um üben zu können und eine weiche Unterlage.

 

15 Minuten Zeit für Dich - Ein Kurzurlaub für Körper & Geist.

Weiter kann diese Variation wunderbar als Vorbereitung für Yoga Nidra,

den yogischen Schlaf genommen werden. 

  


Möchtest Du uns unterstützen?

Möchtest Du Ziitlos Dein Raum & Einfach Du. unterstützen?

Jeder Betrag ist eine HERZLICH Willkommen. 

Wir sagen DANKE.

 

Postkonto: IBAN CH 32 0900 0000 6139 1470 4

Twint: Petra Conrad - 079 279 86 12

Vermerk: Edfin

Edfin steht für "Ein dicker Freund in..."


Petra Conrad, dipl. Yogalehrerin YCH / EYU 

079 / 279 86 12