Meditation

 

Warum Meditation Heute; wichtiger ist denn je!

 

Je mehr Strukturen im Aussen wegbrechen, gewohnte Wege sich als instabil und unsicher erweisen, um so grösser wird das Verlangen nach Halt und Sicherheit, um im wahrsten Sinne des Wortes nicht «den Verstand zu verlieren», wenn im Aussen der Halt nicht mehr gegeben ist, so wie es gerade hoch aktuell weltweit der Fall ist, kann das für den menschlichen Geist schwerwiegende und nicht zuletzt patologische Folgen haben. Ängste, Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen haben ein leichtes Spiel das Feld zu übernehmen, wenn wir uns nicht ganz besonders acht geben, jede und jeder Einzelne von uns ist hier gefragt!

 

Für alle die nicht bereits gelernt haben, auf persönliche Zeichen emotionaler Instabilität zu achten und frühzeitig einen Anker zu setzen bzw. eine Überforderung, ein Ausbrennen vorzubeugen, werden weiterhin sehr stürmische Zeiten erleben oder immer tiefer auf eine lebendige «Starre» zusteuern. Unser Geist braucht uns jetzt mehr denn je! Wenn wir ihm keine Unterstützung an die Hand geben, ist er wie ein Schiff, permanent auf hoher See und sich selbst ausgeliefert.

 

Komm nach Hause.

 

Yoga Post von Ziitlos:

Anmelden Abmelden